Cloud-Mining bietet einen Mechanismus, um eine Kryptowährung wie Bitcoin zu minen, ohne die gesamte Hardware und die dazugehörigen Utensilien installieren zu müssen. Es gibt Unternehmen, die es Personen erlauben, ein Konto bei ihnen zu eröffnen und am Cloud-Mining-Prozess teilzunehmen. Durch den Prozess wird das Mining jedoch für eine größere Anzahl von Personen an weit entfernten Standorten zugänglich.

Der Prozess des Cloud-Mining macht Sie zu einem Teilnehmer in einem Mining-Pool und beinhaltet den Kauf einer bestimmten Menge an „Hash-Power„. Jeder Teilnehmer hat einen rechtmäßigen Anteil am Gewinn im Verhältnis zur zugeteilten Hashing-Power. Da das Cloud-Mining über eine Cloud erfolgt, werden Probleme wie die Wartung von Geräten oder Energiekosten vermieden.

cloud mining

Das Cloud-Mining erleichtert den Prozess des Minings über den Cloud. Das Cloud Computing ist einer der am schnellsten wachsenden Trends, auf die Computerdienste wie Server, Datenbanken, Software und Speicher über die Cloud (oder einfach über das Internet) zugreifen. Solche Unternehmen berechnen auf Benutzungsbasis genauso wie wir unseren Wasser- oder Stromverbrauch bezahlen.

Wie verwende ich Cloud Mining? Der Prozess ist sehr einfach und erfordert nur eine Person, ein Konto bei einem Minerunternehmen über seine Website zu öffnen und bestimmte Dinge wie die Vertragslaufzeit und Hashing-Power auszuwählen. Die Anwesenheit betrügerischer Unternehmen oder Betrüger kann jedoch nicht widerlegt werden, und daher muss man sich des Cloud-Minerunternehmens sicher sein.

Wie bekommt man Bitcoins

Das Mining von Bitcoin und anderen Altcoins ist die bevorzugte Wahl, um Ihr Vermögen schnell zu vermehren. So funktioniert das. Spezielle Mining-fähige Hardware wie GPU, CPU oder ASIC lösen kontinuierlich komplexe mathematische Probleme. Solche Aktivitäten sind mit der Notwendigkeit einer großen Menge an Strom verbunden, 24/7 Wartung von Software und Hardware-Ausrüstung und wird von erhöhter Lärm-und Wärmefreisetzung begleitet.

Wollen Sie immer noch BTC Miner sein? Wenn Sie in Bitcoin Mining investieren möchten, ohne Ihre eigene Hardware verwalten zu müssen, gibt es eine Alternative. Beim Cloud-Mining werden Geräte von Unternehmen gemietet, die über leistungsstarke Rechenzentren mit Mining-Rigs verfügen. Alles, was Sie brauchen, ist Hashing-Rate (Hash-Rate) von einem Cloud-Mining-Anbieter im Austausch für bestimmte tägliche, monatliche oder einmalige Gebühren zu kaufen. Das Mining erfolgt remote in der Cloud für maximale Effizienz. Nach dem Vertragsstart gehen die Einnahmen aus dem Mining digitaler Währung direkt auf Ihr Konto.

Wie ist Cloud Mining für beide Seiten profitabel?

Cloud-Mining-Anbieter hingegen profitieren in dem Sinne, dass sie für die von ihnen erbrachte Dienstleistung eine Gebühr erheben. Eine transparente, zuverlässige und einfach zu bedienende Plattform kann Vertrauen aufbauen und viele Kunden anziehen. Dies bedeutet, dass vertrauenswürdige Anbieter eine große Kundenbasis haben und davon profitieren können. Deshalb gibt es das kostenlose Cloud-Mining nicht wirklich. Viele Leute fragen sich, warum Cloud-Mining-Unternehmen ihre Mining-Ausrüstung verkaufen anstatt zu fördern. Die Antwort ist, dass sie schnell skalieren wollen und sicheres Geld brauchen, um neue Ausrüstung zu kaufen, die sie verkaufen können. Cloud-Mining ist ein stabiles Einkommen, das ein Unternehmen mit Mitarbeitern benötigt. Ihre Geschäftsidee besteht darin, Miningausrüstung für andere zu betreiben und nicht selbst den riskanten Mining zu betreiben. Sie lassen die Kunden ein höheres Risiko eingehen, haben aber auch das Potenzial, einen höheren Return on Investment (ROI) zu erzielen.

Über Cryptocurrency Cloud Mining-Unternehmen

Es gibt viele Anbieter auf dem Markt, die eine breite Palette von Dienstleistungen anbieten. Potenzielle Kunden müssen jedoch sehr vorsichtig sein bei der Auswahl des richtigen Anbieters, da es mehrere Betrüger gibt, die auf dem Markt arbeiten, deren einziges Ziel es ist, ein Ponzi-Schema zu entwickeln oder Bitcoins direkt zu stehlen.

Die Auswahl des richtigen Anbieters ist schwierig, aber wir bieten Ihnen Informationen, um den besten Mining-Service und einige Fakten zum Mining zu bestimmen. Heute ist Bitcoin Cloud Mining so einfach, dass jeder es tun kann. Dank Cloud-Hashing sind Unternehmen, die Kryptowährungen für Anfänger erstellen nicht nur möglich, sondern üblich.

Es gibt zwei größte und am besten bewertete Cloud-Mining-Anbieter der Welt – Genesis Mining und HashFlare.io. Wir empfehlen ihnen beide. Außerdem gibt es neue interessante Spieler auf dem Markt wie NuVoo Mining, CCG und IQ Mining. Lesen Sie mehr über sie in unseren Bewertungen und erhalten Sie Rabattcodes auf einer speziellen Seite.

Cloud-Mining oder Cloud-Hashing ist der beste Weg, um im Jahr 2018 Kryptowährung zu erhalten. Sie benötigen keine spezialisierte, komplizierte und sehr teure Bitcoin-Mining-Hardware und -Software. Sie müssen nur aus verschiedenen Diensten auswählen, die Cloud-Mining bereitstellen.

Auf zuverlässigen Review-Sites wie diesem können Sie Services auswählen, die Ihren Anforderungen und Ihrer Risikotoleranz am besten entsprechen. Auf unserer Website finden Sie nur die besten existierenden Lösungen für das Kryptowährungs-Mining in der Cloud. Wählen Sie sie aus der Liste der vertrauenswürdigsten, geeignetsten und zuverlässigsten Dienste und sichersten Plattformen aus. Zu Ihrer Bequemlichkeit enthält unsere Seite Bewertungen, Bewertungen und Produktvergleiche. Wir haben auch aktuelle Promo-Codes und Rabatt-Gutscheine für alle besten Cloud-Mining-Websites und Plattformen einlösen.

In Cloud-Mining zu investieren ist der vernünftigste Schritt, um Ihre Vermögenswerte im Jahr 2018 zu erhöhen. Verpassen Sie nicht Ihre Chance! Es ist Zeit, mehr zu verdienen!